Kontakt

Das Agenda-Büro Hennef (Sieg)

Frankfurter Straße 97
53773 Hennef (Sieg)

Tel.:  02242 / 888-314
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Webbetreuung
Andreas Sasse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitskreise Übersicht

AG Umwelt und Energie

Die Arbeitsgruppe Energiesparen in Schulen, Kindergärten und öffentlichen Gebäuden möchte durch ihre Aktivitäten das Bewußtsein der Schüler zum verantwortlichen Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen anregen. Das bezieht sich nicht nur auf Heizenergie-, Wasser- und Stromverbrauch. Auch bei der Herstellung von vermeidbaren Produkten - wie z.B. Verpackungen - wird Energie benötigt, die eingespart werden kann, wenn man auf diese Produkte verzichtet. Die Arbeitsgruppe hat alle Schulen in Hennef angeschrieben und mit einigen Schulen bereits Gespräche geführt. Erstes positive Ergebnis ist die Bildung einer Schüler AG, die diese Thematik aufgreift.

 

AG Fairer Handel

Im Jahr 2000 startete in Großbritannien die Internationale Kampagne „Fairtrade-Towns“ mit dem Ziel konkrete Zeichen für eine gerechtere Welt zu setzen und Produkte des Fairen Handels verstärkt und kontinuierlich zu verwenden. Die Produzent-en/innen in den Ländern des Südens erhalten dadurch bessere, der Arbeit angemessene Preise und können mit ihren Familien menschenwürdig leben.

 

Nachhaltig leben und konsumieren liegt im Trend; dies gilt mittlerweile nicht nur beim Essen und Trinken. Kritische Verbraucherinnen und Verbraucher erwarten zunehmend nachhaltig produzierte Produkte in den Regalen ihrer Einkaufsmärkte.

 

Seit 2008 ist die Kampagne auch in Deutschland aktiv und im Jahr 2011 hat sich der Verein Agenda 21 der Stadt Hennef (Sieg) e.V. des Themas angenommen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Kampagne Fairtrade Towns oder Fairtrade Deutschland.

 

Um den Titel „Fair Trade Towns“ zu erhalten, wurde eine Steuerungsgruppe gegründet, aus der sich letztlich der Arbeitskreis Fairer Handel gebildet hat. Am Donnerstag, den 14. Juni 2012 konnte die Stadt Hennef im Rahmen der Veranstaltung „Fairer Handel-Hennef ist dabei“ die Auszeichnung für zwei Jahre entgegennehmen (Hennef ist Fairtrade Town). Im Jahr 2014 wurde der Titel für weitere vier Jahre verlängert verlängert

 

Dem seit 2011 aktiven Arbeitskreis ist es wichtig, einerseits fair gehandelte aber auch regional produzierte Produkte in den Focus der Hennefer Bürgerinnen und Bürger zu rücken. Hierzu werden Aktionen geplant, durchgeführt und unterstützt.

 

Hier einige Beispiele:

Wickeltaschenkino und Faires Frühstück im Kurtheater Hennef

 Eröffnung Fair Trade Kiosk im SGH Hennef

 Fair Trade Fashion Show sowie Spendenübergabe an die Kinder- u. Jugendstiftung Hennef

 

In 2015 sind die Erstellung eines Einkaufsführers für fair gehandelte und regionale Produkte, eine Faire bzw. regionale Weinprobe, ein Theaterstück mit dem SGH Hennef und ein Faires Frühstück in Planung. Jeder der interessiert ist, ist zu den Treffen herzlich willkommen.

 

Ansprechpartnerin:

Marion Holschbach

Tel. 888306 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

Stadt & Agendalinks  
Stadt Hennef Seniorenbüro der Stadt Hennef
Stadtmarketing der Stadt Hennef  
   
Agenda im Rhein-Sieg-Kreis  
   
Ortsteil-, Bürger- u. Heimatvereine, Dorfgemeinschaften  
Bödingen Uckerath
Stadt Blankenberg Weldergoven
Geisbach-Edgoven  
   
   
Naturschutz-, Lärmschutzgruppe und/oder -Initiativen  
Fluglärm Information der Stadt Hennef Fluglärmgemeinschaft Siebengebirge e.V.
Lärmschutzgemeinschaft Flughafen Köln/Bonn e.V. ADFC (Bonn / Rhein-Sieg)
BUND NABU
   

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt
Das Agenda-Büro Hennef (Sieg)

Zimmer 2.04 im Rathaus Hennef

Frankfurter Straße 97
53773 Hennef (Sieg)

Tel.:  02242 / 888-314
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konzeption & Design der Webpage
Andreas Sasse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webbetreuung
Andreas Sasse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Spendenkonto bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg

IBAN DE56 3806 0186 3709 5990 10

BIC   GENODED1BRS

Die Seiten unterliegen dem Copyright des Agenda-Büros Hennef (Sieg ).

Hinweis zu Datenschutz und externen Links:
Durch Links (Querverweise) halten wir auch Inhalte anderer Anbieter zur Nutzung bereit, für deren Inhalt das Agenda-Büro nicht verantwortlich ist. Links sind als Zugangsvermittlung im Sinne von § 5 III des Teledienstgesetztes (TDG) zu verstehen, so dass keine Verantwortung für Inhalte auf der verlinkten Seite besteht, wenn nicht bewusst auf strafbare Inhalte verwiesen wird. Vorsorglich distanziert sich das Agenda-Büro ausdrücklich von den Inhalten verlinkter Seiten.

 

Home

Von Rio nach Hennef (Sieg)

1992 auf der Welt-Umwelt-Konferenz der Vereinten Nationen (UNO) in Rio hat sich Deutschland durch die Unterzeichnung der Agenda21 verpflichtet, die Handlungsaufträge zur Verwirklichung einer nachhaltigen Entwicklung umzusetzen. Eine nachhaltige Entwicklung bedeutet zum einen Leben im ökologischen Gleichgewicht ohne die Ressourcen der nachkommenden Generationen aufzubrauchen, zum anderen das Nord-Süd-Gefälle abzubauen.
In Kapitel 28 des Rio-Dokuments, das 179 Nationen unterzeichnet haben, sind speziell die Kommunen aufgefordert eine nachhaltige Entwicklung vor Ort für das 21. Jahrhundert (deshalb Lokale Agenda 21) einzuleiten.

In Hennef startete dieser Prozess offiziell mit einem Ratsbeschluss im Dezember 1998. Ursprünglich angestoßen wurde der Prozess vom Ökumenischen Initiativkreis in Hennef. Am 25. November 2003 wurde der Verein"Agenda 21 der Stadt Hennef e.V. " gegründet.

Unter dem Dach des Vereins Agenda 21 der Stadt Hennef (Sieg) e.V. engagieren sich in den Arbeitsgruppen die Bürger der Stadt. Sie erarbeiten Projekte und Zielsetzungen zu den verschiedenen Themen unter dem Aspekt Nachhaltigkeit. Unterstützt wird der Vereinsvorstand durch den Agenda-Beirat, der sich aus Vertretern verschiedener Gruppen der Stadt Hennef zusammensetzt ( Vereine, Parteien, Kirchen, Schulen, Handel und Handwerk, etc.).

Lokale Agenda 21 ist aktive Bürgerbeteiligung, und die lebt von der Beteiligung der Bürger.
Deshalb sind alle Hennefer, die sich informieren, engagieren oder einmischen wollen, herzlich willkommen!

Der Vorstand:
Agenda 21 der Stadt Hennef e. V.
c/o Stadt Hennef
Frankfurter Straße 97
53773 Hennef
Tel. 02242 888-306

1. Vorsitzende: Regina Osterhaus-Ehm
2. Vorsitzender: Gerhard Pohl
Schatzmeisterin: Annette Stucken-Flinterman
Beisitzer:
Christina Schramm, Christoph Becker, Harald Chillingworth, Mario Dahm, Wilfried Limper, Johannes Oppermann, Dr. Andreas Sasse

Direkt Mitglied werden:
Antragsformular als PDF

Spendenkonto bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg

IBAN DE56 3806 0186 3709 5990 10

BIC   GENODED1BRS

Weitere Beiträge ...

  1. Verein