Die Arbeitsgruppe möchte durch ihre Aktivitäten das Bewusstsein zum verantwortlichen Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen anregen, um unser Klima zu schützen. Dazu hat die Agenda21 aktiv an der Erstellung des Hennefer Klimaschutzkonzeptes mitgewirkt, welches von 2014 bis 2016 erstellt wurde.

Das Klimaschutzkonzept dient als Entscheidungsgrundlage und Planungshilfe für zukünftige Klimaschutzanstrengungen und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel. 

Es zeigt auf, welche technischen und wirtschaftlichen CO2-Minderungspotenziale bestehen und welche Maßnahmen zur Verfügung stehen, um CO2-Emissionen einzusparen und Energieverbräuche zu senken. Gleichzeitig sind im Konzept Ziele zur Minderung der CO2-Emissionen festgelegt und beschrieben, wie die Erfüllung dieser Ziele weiter verfolgt werden können.

Als nächste Schritte folgen das Priorisieren und das Umsetzen von Aktivitäten.

Weitere Informationen sowie den vollen Text des Klimakonzeptes finden sie auf der Web-Seite der Stadt Hennef.