Sommerfest der Agenda 21

Am 12. Juli 2018 fand das traditionelle Sommerfest der Agenda 21 statt. Diesmal war es bei Wilfried Limper, der bereits seit vielen Jahren erfolgreich Bienen züchtet.

Die zahlreichen Teilnehmer hatten die Möglichkeit, das Leben der Bienen im Bienenhaus zu beobachten. Durch spezielle Züchtung  war es beeindruckend zu erleben, dass die Bienen keinerlei Aggressivität zeigten.

Die offizielle Begrüßung erfolgte durch die Vorsitzende der Agenda 21, Frau Osterhaus-Ehm. Der stellvertretende Bürgermeister, Herr Jochen Herchenbach, überbrachte Grußworte der Stadt und den Dank für die geleistete Arbeit.

Beim gemütlichen Grillen wurden viele aktuelle Umweltthemen diskutiert.

Herr Limper begeisterte durch einen ausführlichen Vortrag über Insekten mit Schwerpunkt Bienen. 

Es war ein sehr gelungener Abend.

 Interesse an einer Mitarbeit? 

Derzeit gibt es drei Arbeitsgruppen, zu denen Interessierte (auch Nichtmitglieder) sich bei Marion Holschbach (02242 / 888306) anmelden können:

AG Fairer Handel (Leitung: Annette Stucken-Flinterman)

AG Blühendes Hennef (Leitung: Prof. Dr. Karl Jonas)

AG Klimaschutz.