Bienensterben und Glyphosat waren im vergangenen Jahr heiße Diskussionsthemen. Mancher von uns erinnert sich an Autobahnfahrten, nach denen man hunderte von toten Insekten von der Windschutzscheibe kratzen musste - diese Zeiten sind vorbei. Was bedeutet das für uns? In China werden Ackerpflanzen bereits manuell bestäubt, in den USA verdienen reisende Imker ihr Geld damit, dass sie ihre Völker zu den Monokulturen fahren, weil sonst keine ausreichende Bestäubung mehr stattfindet. Und viele dieser Bienen sterben. Hier kann man sich zwei Videos dazu anschauen:

Was können wir tun? Große Veränderungen fangen vor der Haustüre an! Unser Ziel ist die Schaffung von mehr Lebensraum für Insekten und Vögel in einer grünen Stadt. Interessierte Bürger treffen sich am Samstag, den 13. Oktober 2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 zur Gründung einer Arbeitsgruppe der Agenda21 in Hennef.

Das Treffen findet statt bei Familie Jonas in Theishohn.    Anfahrt

Wir wollen Ideen sammeln und Aktionen entwickeln.

 

Einladung zum Gründungstreffen
Einladung zum Gründungstreffen: auf aktive Teilnehmer freuen sich Ralf Dettinger, Priska Dietsche, Sonja Hensel, Rüdiger und Inke Kolb, Karl Jonas