Über uns

Blühendes Hennef (BülHen) ist eine überparteiliche Gruppe. In ihr haben sich Menschen zusammengefunden, die nicht sich nicht immer nur ärgern wollten, dass so wenig in Richtung Insektenschutz passiert. So haben wir beschlossen. selbst mit kleinen Aktionen aktiv zu werden. Unser Ziel ist es, Menschen in der Stadt Hennef zu ermutigen und zu unterstützen, kleinere und größere Schritte zu gehen, um in ihrer unmittelbaren Lebensumgebung etwas für Insekten und damit für den Erhalt einer lebenswerten Umwelt zu tun.

Seit dem Frühjahr 2018 treffen wir uns einmal im Monat, immer am Samstagvormittag, und planen neue Aktionen. Dazu gehören zum Beispiel das Anlegen von Blühwiesen in privaten Gärten oder die Unterstützung der Stadt Hennef bei der Durchführung eines Gartenwettbewerbs (2019). Ein Daueraufgabe ist das Pflegen dieser Homepage, die möglichst nützliche Informationen für alle Interessierte bieten soll.

 

Blühendes Hennef in der Presse

Um sich ein genauers Bild davon zu machen, was wir bisher getan haben, hier ein Link zu den Presseartikeln, die über uns erschienen sind:

Blühendes Hennef in der Presse

 

Mitmachen!

Sie haben Lust, bei uns mitzumachen? Oder wollen einfach nur mal hereinschnuppern und sich anschauen, wie wir arbeiten? Dann kommen Sie doch einfach zum nächsten Treffen der AG! Wir treffen uns in der Regel am ersten Samstag im Monat von 10:00 - 12:00 bei einem der Mitglieder. Wo genau, steht hier:

Das nächste Treffen der AG findet am Samstag, den 5.10.2019, von 10:00-12:00  in Hennef-Theishohn statt. Wer sich für unsere Aktivitäten interessiert, ist herzlich eingeladen, die genaue Adresse gibt es auf Anfrage. Voraussichtliche Gesprächsthemen sind

  • Gartenwettbewerb (Status)
  • Bericht zu Wilmas Wurmkiste
  • Projekt Landwirtschaft 2020 (Status)
  • Projekt Pflanzentauschbörse im Frühjahr 2020
  • Vorgärten des Grauens

 

Kontakt

Bei Interesse kann man sich gerne per E-Mail bei uns melden: 

Bitte nicht böse sein, wenn eine Antwort nicht sofort kommt -- wir machen das hier alles nebenbei in unserer Freizeit.

 

Übrigens: wir freuen uns über jeden Hinweis zur besseren Gestaltung unserer Webseiten. Egal, ob Sie über unsere Kommasetzung stolpern oder einen Hinweis auf ein spannendes Projekt haben - schreiben Sie uns an die oben angegebene EMail-Adresse!

Zurück zur AG Hauptseite

kjo