Die Arbeitsgruppe Klimaschutz der Agenda21 sammelt Radschleichwege. Die Idee dahinter ist, innerhalb von Hennef bequem mit dem Fahrrad zum Einkaufen, zum Arzt oder zu anderen Punkten zu kommen, um Angelegenheiten zu erledigen. Selbst Einheimische wissen aber manchmal nicht, welche Abkürzungen bzw. alternative Routen es gibt. 

Sie können Ihren Radschleichweg spenden. Senden Sie uns einfach eine E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Am Liebsten bereits als Weg auf einer Karte eingetragen wie Google MapsRadwege NRW oder Bikecitizens. Alternativ ist auch ein Foto oder Screenshot einer Karte mit eingezeichnetem Weg möglich.
Wir freuen uns.
Ihre AG Klimaschutz (Sprecher: Andreas Sasse)

 

 
Strecke als Link Foto der Radstrecke Stand Kommentar / Erfahrungsbericht

 

Von Söven nach verschiedenen Zielen ins Zentrum.

Söven Am Frohnhof 62 nach Dickstr. 1 (Kastanienschule nach Rathaus). Weg über Golfplatz und geologischen Lehrpfad bei der Eschenberg-Klinik.

Alternative über Bergstrasse:

Söven Am Frohnhof 62 nach Dickstr. 1 (Kastanienschule nach Rathaus)

 

 

 

 

 

25.08.2020   

 

Söven Am Frohnhof 62 nach Emil-Langen-Str. 2 (Kastanienschule nach Lidl) 

  25.08.20  Der Weg führt am Spielplatz Zur Mühle vorbei. Aus dem Wendehammer Zur Mühle führt ein ca. 20 m langer Fußweg zum Dreigiebelhaus und dann zur Frankfurter Strasse. 
 Warth, Zur Mühle => Frankfurter Str. 124 über Kurhausstrasse (Intersport)     25.08.2020 Keine Behinderung mehr in der Kurhausstrasse durch Einbahnstrassenregelung. 

Meiersheide 2 nach Bonner Str. 12 d über Zur Mühle (Gesamtschule nach Rewe)

Alternative über Wippenhohner Strasse

 
25.08.2020 Keine Behinderung mehr in der Kurhausstrasse durch Einbahnstrassenregelung. 
 Warth, Zur Mühle => Emil-Langen-Strasse (Lidl)    November 2019  
 Meiersheide 2 => Dickstr. 1 (Von Gesamtschule zum Rathaus)    Juli 2020  

 Annoplatz Happerschoss (Fischer Büromöbel) – Frankfurter Str/Ecke Brölstrasse (Tankstelle Lindlahr Kreisel Warth) mit Wegführung über „Am Brölbach“

Bitte im Browser öffnen, nicht in der Google Maps App.

  Juli 2020  Der Weg führt über Bröl. 
 Annoplatz Happerschoß (Fischer Büromöbel) => Fritz-Jacobi-Str. 30 (Bauhaus)    Juli 2020

Der Weg führt über die Fußgängerbrücke Sieg. 

Viel Schotterweg, daher weniger für Rennräder geeignet.

Frankfurter Str. 7 <=> Finkenweg 25 (Tankstelle Lindlahr im Zentrum nach Hallenbad Grundschule Uckerath)

  20.07.2020

Der Weg zeichnet sich durch das geringste „Auf- und Ab“ aus. Lt. Google Maps ist die Steigung 167m und das Gefälle 2m. Der Weg ist teilweise geschottert. Parallel zur B8 darf der Gehweg von Radfahrern genutzt werden.

 

FAQ
Was ist ein idealer Radschleichweg?
- Der Weg führt innerhalb von Hennef zu einem besonderen Punkt (Geschäft, Arzt, …).
- Er vermeidet stark befahrene Strassen.
- Der Weg führt ohne Umwege und ohne zusätzliche Höhenmeter zum Ziel.
- Die Benutzung ist regelkonform und von Jugendlichen (mind. 10 Jahre) und Erwachsenen leicht nutzbar.
- Nicht gemeint sind Strecken für städteübergreifendes Pendeln mit dem Fahrrad, Rundtouren oder Sight Seeing innerhalb Hennefs. Siehe dazu z. B. die Seiten des ADFC.

Mein Radschleichweg ist nicht dabei. Was tun?
- „Spenden“ Sie Ihren Schleichweg. Am Liebsten bereits als Strecke auf Radwege NRW Radwege NRW oder Bikecitizens Bikecitizens.
- Möglicherweise lässt sich Ihr Schleichweg zusammensetzen aus bereits existierenden und oben aufgelisteten Schleichwegen.

Ich habe andere Web-Seiten / Apps gefunden, die bessere Schleichwege anbieten.
- Bitte Info dazu an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir nehmen das gern als Verweis auf.

Der empfohlene Schleichweg ist nur schlecht nutzbar oder nicht mehr befahrbar z. B. wegen einer Baustelle.
- Bitte Info an uns, idealerweise mit einer neuen Empfehlung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ich habe einen Schleichweg gefunden, der besonders gut für Kinder unter 10 Jahren geeignet ist.
- Bitte Info an uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden solche Empfehlungen zunächst sammeln und besonders intensiv prüfen. Ggf. erfolgt dann eine Veröffentlichung der Wegbeschreibung.

Einen bestimmten Schleichweg fahre ich besonders oft und habe Erfahrung gesammelt bei der Benutzung. Wie kann ich das anderen mitteilen?
- Wir sammeln die Erfahrungsberichte und werden sie über die Web-Seite ggf. teilen. Bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Wo finde ich mehr über Radwege?

1. Der ADFC hat über 40 Fahrradtouren zum Nachladen ins Netz gestellt. Dazu gehören auch einige Routen für Pendler. 

2. Bergisch Aktiv

3. Erlebniswege Sieg - Wandern und Radfahren in der Region

Datum Uhrzeit Ort Thema
Do, 3.12.20  18:00-19:00 Zoom 

Treffen der AG Klimaschutz:

Themen werden u. a. sein:
- Rückblick auf 2020 (3 Touren, Kooperation mit Hennef for Future, etc.)
- Fahrrad-Schleichwege-Karte (Stand und weiteres Vorgehen)
- Planung für 2021 bzgl. Touren
- Diskussion möglicher Schwerpunktthemen für die Arbeitsgruppe in 2021

Bei Interesse an einer Teilnahme bitte Frau Behrendt, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, kontaktieren.

Fr, 15.01.21 17:30 Meys Fabrik

Agenda21 Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung wird pandemiebedingt verschoben. Neuer Termin: 8.6.21. 

Fr, 15.01.21 17:30 Virtuelle Veranstaltung per Zoom

Vortrag "Corona und Fairer Handel" sowie Info zur Verlegung Vorstandswahlen. Eine Einladung wurde per E-Mail oder Post versendet.

Fr. 22.1.21 17:00 Online

Infoveranstaltung: Pachtverträge für mehr Naturschutz nutzen

Sa, 6.2.21 10:00-12:00 Online

Treffen der AG blueHen

Do, 25.2.21  17:00-18:15 Online

Ausgefallen:Treffen der AG Klimaschutz.

Sa, 6.3.21 10:00-12:00 Online

Treffen der AG blueHen

Do, 15.4.21 18:00-19:30 Online

Treffen der AG Klimaschutz

Di, 11.05.21 19:00-20:30 Online

WEBINAR „Schuh- und Lederherstellung – Risiko und Chancen“.
Anmeldung: Frau Holschbach Tel. 02242-888306  oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Do, 17.06.21 18:00-19:30 Online

Treffen der AG Klimaschutz

 

Das Agenda-Büro Hennef (Sieg)

Frankfurter Straße 97
53773 Hennef (Sieg)

Tel.:  02242 / 888-314
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Webbetreuung
Andreas Sasse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Das Agenda-Büro Hennef (Sieg)
Zimmer 2.04 im Rathaus Hennef
Frankfurter Straße 97
53773 Hennef (Sieg)

Tel.: 02242 / 888-314
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisen. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen berücksichtigt (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

 

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Kontaktaufnahme

 Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

 

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

AG Blühendes Hennef

Die Arbeitsgruppe Blühendes Hennef möchte durch ihre Aktivitäten das Bewusstsein schaffen zu der Frage: „Was steckt genau hinter dem viel diskutierten Insektensterben" und was können wir dagegen tun.  Ein Ziel ist dazu die Schaffung von mehr Lebensraum für Insekten und Vögel in einer grünen Stadt.

 

AG Klimaschutzkonzept

Die Arbeitsgruppe möchte durch ihre Aktivitäten das Bewusstsein zum verantwortlichen Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen anregen, um unser Klima zu schützen. Dazu hat die Agenda21 aktiv an der Erstellung des Hennefer Klimaschutzkonzeptes mitgewirkt, welches von 2014 bis 2016 erstellt wurde.

Das Klimaschutzkonzept dient als Entscheidungsgrundlage und Planungshilfe für zukünftige Klimaschutzanstrengungen und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel. 

Es zeigt auf, welche technischen und wirtschaftlichen CO2-Minderungspotenziale bestehen und welche Maßnahmen zur Verfügung stehen, um CO2-Emissionen einzusparen und Energieverbräuche zu senken. Gleichzeitig sind im Konzept Ziele zur Minderung der CO2-Emissionen festgelegt und beschrieben, wie die Erfüllung dieser Ziele weiter verfolgt werden können.

Als nächster Schritt werden nun Aktivitäten umgesetzt.

Weitere Informationen sowie den vollen Text des Klimakonzeptes finden sie auf der Web-Seite der Stadt Hennef.

 

AG Fairer Handel

Im Jahr 2000 startete in Großbritannien die Internationale Kampagne „Fairtrade-Towns“ mit dem Ziel konkrete Zeichen für eine gerechtere Welt zu setzen und Produkte des Fairen Handels verstärkt und kontinuierlich zu verwenden. Die Produzent-en/innen in den Ländern des Südens erhalten dadurch bessere, der Arbeit angemessene Preise und können mit ihren Familien menschenwürdig leben.

Nachhaltig leben und konsumieren liegt im Trend; dies gilt mittlerweile nicht nur beim Essen und Trinken. Kritische Verbraucherinnen und Verbraucher erwarten zunehmend nachhaltig produzierte Produkte in den Regalen ihrer Einkaufsmärkte.

Seit 2008 ist die Kampagne auch in Deutschland aktiv und im Jahr 2011 hat sich der Verein Agenda 21 der Stadt Hennef (Sieg) e.V. des Themas angenommen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Kampagne Fairtrade Towns oder Fairtrade Deutschland.

Um den Titel „Fair Trade Towns“ zu erhalten, wurde eine Steuerungsgruppe gegründet, aus der sich letztlich der Arbeitskreis Fairer Handel gebildet hat. Am Donnerstag, den 14. Juni 2012 konnte die Stadt Hennef im Rahmen der Veranstaltung „Fairer Handel-Hennef ist dabei“ die Auszeichnung für zwei Jahre entgegennehmen (Hennef ist Fairtrade Town). Im Jahr 2014 wurde der Titel für weitere vier Jahre verlängert, im Juni 2018 für zwei Jahre

Dem seit 2011 aktiven Arbeitskreis ist es wichtig, einerseits fair gehandelte aber auch regional produzierte Produkte in den Fokus der Hennefer Bürgerinnen und Bürger zu rücken. Hierzu werden Aktionen geplant, durchgeführt und unterstützt.

 

Hier einige Beispiele:

Wickeltaschenkino und Faires Frühstück im Kurtheater Hennef

 Eröffnung Fair Trade Kiosk im SGH Hennef

 Fair Trade Fashion Show sowie Spendenübergabe an die Kinder- u. Jugendstiftung Hennef

  

Ansprechpartnerin:

Marion Holschbach

Tel. 888306 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Arbeitskreis wird geleitet von Annette Flinterman.